Der kinderfreundliche Garten

garten_kinderKinder haben Lust auf Abenteuer. Sie wollen echte Naturerlebnisse, den Kontakt zu Tieren und Pflanzen. Außerdem ein bisschen Wildnis mit Verstecken und möglichst viel Freiraum zum ungestörten Spiel und Experimentieren.

Sie lieben das Wasser, brauchen Klettergelegenheiten und Rutschbahnen. Im kinderfreundlichen Garten ist das alles machbar, wobei Sicherheitsaspekte natürlich Vorrang haben. Mit dem Alter der Kinder verändern sich Ansprüche, Nutzung und - das Gartenbild. So kann aus einem Sandspielplatz später ein Nutzgarten, ein Feuchtbiotop oder gar ein Schwimmteich entstehen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung