Report Online

Hier finden Sie alle aktuellen Ausgaben des INTERGREEN Reports seit 2007 als Online Magazin.

Sportrasen richtig auf den Winter vorbereiten

sportrasen auf winter vorbereiten teaserDer Winter rückt näher und das Wachstum der Gräser verlangsamt sich. Im Privatgarten ist das kein Problem, doch auf dem Sportplatz wird weiter gespielt und trainiert. Um den Rasen im nächsten Jahr wieder zügig bespielbar zu haben, sollte er im Herbst rechtzeitig auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden. Nur so lassen sich Schäden vermeiden.

Weiterlesen

Für jeden Baugrund passend: Die INTERGREEN-Systembauweisen

intergreen systembauweisen teaserHöhere Nutzungszeiten, steigende Nutzungsfrequenz und der Anspruch an einen möglichst perfekten Rasen stellen Betreiber und Sportplatzbauer vor immer neue Herausforderungen. Dabei ist der Standort mit seinen unterschiedlichen Gegebenheiten von großer Bedeutung. Die drei INTERGREEN-Systembauweisen sind hierfür die optimale Lösung.

Weiterlesen

Rasenpflege: Welche Bereifung ist die Richtige?

rasenpflege bereifung teaserZunächst sollte man sich bewusst sein, dass man durch jede mechanische Maßnahme eine Verdichtung der Rasentragschicht herbeiführt, ob beim Rasen mähen, beim Vertikutieren, beim Aerifizieren, beim Tiefenlockern oder beim Besanden. Die Frage ist jedoch wie kann ich diese Verdichtung so gering wie möglich halten.

Weiterlesen

Achtung: Jetzt handeln! Schneeschimmel

schneeschimmel vermeiden teaserInsgesamt gibt es unterschiedliche Auslöser für Rasenkrankheiten auf einem Sportplatz. Der sogenannte Schneeschimmel (Microdochium nivale) entsteht meist ab September und kann unter anderem durch lange Winter begünstigt werden. Die Pilzerkrankung der Rasenpflanze zeigt sich im Frühjahr in Form von runden Flecken, die bis auf 30 cm anwachsen können.

Weiterlesen

Wir machen Sie fit: Seminartermine

hs osnabrueck professional school teaser Am 07.11.2013 findet zum dritten Mal das Seminar „Sicherheitsmanagement auf Sportanlagen im Freien“ statt. Zusätzlich gibt es ein neues Seminar „Qualifizierung zum Sportplatzprüfer“. Das dreitägige Seminar vom 27.11.2013 bis zum 29.11.2013 befähigt Personen zur qualifizierten Inspektion im Sinne einer Jahreshauptuntersuchung von Sportanlagen im Freien. Anmeldungen und weitere Informationen unter: www.sportplatz-sicherheit.de und www.hs-osnabrueck.de/40703.html

Tipp vom Fachmann: Erstellung Jahresdüngeplan

jahresduengeplan teaserUm einen Jahresdüngeplan zu erstellen, sollte generell eine Bodenanalyse durchgeführt werden. Hieraus wird der vorhandene Nährstoffgehalt Phosphor, Kalium und Magnesium) im Boden sowie der pH-Wert ermittelt. Die Bodenproben werden dazu in einem Bodenlabor untersucht; mit den Ergebnissen lässt sich für jedes Rasenspielfeld ein genauer Düngeplan erstellen.

Weiterlesen

Richtig besanden - So geht's!

richtig besanden teaserVor jeder Besandungsmaßnahme ist grundsätzlich zu überprüfen, ob bereits  Besandungsmaßnahmen durchgeführt worden sind und das dabei aufgetragene Besandungsmaterial sich inzwischen homogen mit dem Rasenfilzhorizont bzw. der Rasentragschicht homogen vermengt hat. Erfolgt diese Überprüfung nicht, besteht die Gefahr...

Weiterlesen

Kosten sparen, Wert erhalten: Der individuelle Pflegevertrag

pflegevertrag teaserDurch eine regelmäßig Pflege aller Sportbeläge im Außenbereich, egal ob Naturrasen, Kunstrasen, Tenne und Kunststoffbeläge, erhöhen Sie die Lebens- dauer und sichern die Werterhaltung ihrer Sportflächen. Doch sind nicht immer alle notwendigen Maschinen und die entsprechende Sachkenntnis vor Ort vorhanden. Ein individueller Pflegevertrag ist hier eine gute Option...

Weiterlesen

So steigern Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Sportrasens!

rasenbelueftung teaserDie Zusammensetzung und Eigenschaften eines Bodens beeinflussen maßgeblich das Wachstum und die Entwicklung der Rasengräser. So spielen Durchlüftung, Nährstoff- und Wasserspeicherung sowie die Lebensbedingungen für Mikroorganismen eine wichtige Rolle bei der Beurteilung der Bodenleistung. Durch Spielnutzung und regelmäßige Befahrung...

Weiterlesen

Hybridrasen-Systeme eine Entwicklung für die Zukunft

hybridrasen teaserUnterschiedlichste Belagsarten werden seit vielen Jahren für die Spieler angeboten. Hohe Nutzungsintensitäten haben dazu geführt, dass der Naturrasen oft an die Grenzen der Bespielbarkeit gelangt. Zur Optimierung der Nutzungsintensität bei Sportrasen werden in jüngerer Zeit Hybridrasen-Systeme bzw. Hybridtragschichten eingesetzt.

Weiterlesen

Demopark 2015 … und die INTERGREEN war dabei!

demopark teaserDas Thema Hybridrasen gehörte auf dem Stand der INTERGREEN AG zu den meist angefragtesten Themen und die Gruppe von Sportplatzbauunternehmen konnte mit dem neuen Produkt INTERGREEN-XtraGrass eine Antwort an die interessierten Besucher geben. Zum dritten Mal präsentierte sich die INTERGREEN AG vom 21. bis zum 23. Juni auf Europas größten Freilandausstellung demopark + demogolf in Eisenach.

Weiterlesen

Der Regenwurm im Rasenspielfeld – Freund, aber auch Feind

regenwurm im sportrasen teaserRegenwürmer sind blind, taub, stumm, können nur kriechen und haben noch nicht einmal einen irgendwie besonders geformten Körper. Genau genommen sind sie nur ein Strich in der Landschaft. Aber was für einer! Zum Beispiel produzieren sie Dünger, der zu den besten der Welt gehört. Doch im Rasenspielfeld können Sie auch eine Menge Ärger verursachen. Lesen Sie hier, was Sie dagegen unternehmen können.

Weiterlesen

Rasen-Regeneration durch Nachsaat

regenration durch nachsaat teaserDie Nachsaat von Sportrasenflächen wird zu einem maßgeblichen Instrument bei der Erhaltung der Narbenqualität für ein regelgerechtes Fußballspiel. Eine besondere Herausforderung für den Greenkeeper stellen zusätzliche Veranstaltungen wie Konzerte, Freiluftaktivitäten oder Turnier-Wochenenden auf dem Rasen dar. Erfahren Sie, welche Gräserarten und -sorten und Maßnahmen den Erfolg der Nachsaat sichern.

Weiterlesen

Anwendung von Pflanzenschutzmitteln auf Flächen im GaLa-Bau

pflanzenschutzmittel teaserVor dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln sind die Vorgaben des Pflanzenschutzgesetzes zu beachten. Hier informieren wir Sie über die wichtigsten Bestimmungen und Vorgaben.

Weiterlesen

Tipp vom Fachmann - Werkzeugpflege

werkzeugpflege teaserZur perfekten Rasenpflege gehört neben dem Fachwissen und zahlreichen Geräten und Maschinen natürlich auch das richtige Werkzeug. Jeder noch so gute Rasenmäher benötigt irgendwann neue Messer. Jetzt wo der Herbst vor der Tür steht, heißt es daher: Geräte pflegen, Werkzeugsätze überprüfen und bei Bedarf ersetzen, damit wir im kommenden Frühjahr - ohne Probleme - direkt in die neue Rasenpflege-Saison starten können.

Weiterlesen

Kostenloser Wintercheck: Jetzt Termin vereinbaren!

report_02_2010_wintercheck_teaserDer Herbst zieht ins Land und die Tage werden kälter. Die Zeit der letzten Spieltage und der Winterpause ist gekommen. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen um die Sportanlagen sorgfältig zu überprüfen und eventuelle Schäden zu beheben um größere und teurere Reparaturen oder Instandsetzungen im nächsten Frühjahre zu vermeiden.

Weiterlesen

Nachsaatverfahren - kostengünstige Alternative zum Rollrasen

nachsaatverfahren teaser Ist die Sportrasenfläche beschädigt und der Zeitdruck groß, wird häufig als Maßnahme das Ausbringen von Rollrasen als effektives und wirtschaftliches Vorgehen empfohlen. Dabei wird oft vernachlässigt, dass auch Nachsaat- und Renovationsverfahren von Sportrasenflächen wichtige und kostengünstige Varianten ...

Weiterlesen

INTERGREEN-XtraGrass: Das Hybridrasen-System mit der Stärke aus Natur- und Kunstrasen

xtragrass teaserBei der Nutzungsintensität von Sportrasen steigen die Erwartungen durch Betreiber und Spieler ständig an. In diesem Sinne nutzt das Hybridrasen-System INTERGREEN XtraGrass idealerweise die Stärken des Kunstrasens in Verbindung mit den Leistungseigenschaften des Naturrasens für höchsten Spielkomfort.

Weiterlesen

Der Purzelkäfer

purzelkaefer teaserDie Purzelkäferlarve ist ein Engerling, wie auch Mai- und Junikäferlarven. Typisch für die Engerlinge des Purzelkäfers ist die dichte Behaarung an Rücken und an der Hinterleibs Spitze. Die Entwicklung vom Engerling zum Käfer dauert zwei Jahre. Während diesen zwei Jahren hält er sich in unterschiedlichen Höhen im Boden auf.

Weiterlesen

Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau

ausbildung teaserWer Gärtner werden möchte, sollte mindestens einen Hauptschulabschluss erreicht haben. Höhere schulische Qualifikationen verbessern die Chancen auf einen Ausbildungsplatz und erleichtern die berufliche Fortbildung, bzw. sind Voraussetzung für ein späteres Studium.

Weiterlesen

Online Report-Archiv

reportarchiv teaserDie erste Ausgabe des INTERGREEN Reports wurde 1994 an interessierte Fachgruppen und Kunden verschickt. Von Beginn an wurden die Inhalte möglichst dicht an den Erwartungen der Leser aus der grünen Branche ausgewählt und im Rahmen einer Redaktionssitzung im Kreis der INTERGREEN-Partner diskutiert.

Weiterlesen

Striegeln statt Walzen

striegeln statt walzen teaserDer Winter geht so langsam zu Ende und es geht wieder raus ins Freie auf die Fußballplätze. Infolge von Frost-Tau-Wechsel hat sich jedoch der Rasen an manchen Stellen gehoben, an manchen Stellen gesenkt. Doch wie können diese Schäden fachgerecht beseitigt werden?

Weiterlesen

Pflege von Sportanlagen - Ihr Fahrplan zum Erfolg

pflege fahrplan teaserRechtzeitig planen! Die Winterpause geht zu Ende und die ersten angenehmen Sonnenstrahlen machen Lust auf Sport im Freien. Platzwarte und Eigentümer von Sportanlagen sollten sich frühzeitig auf den Saisonstart vorbereiten und notwendige Arbeiten rechtzeitig organisieren.

Weiterlesen

Ergebnisse Leserbefragung

leserbefragung teaserMit der 43. Ausgabe haben wir Sie gebeten uns Ihre ganz persönliche Meinung, Interessen und Wünsche zum INTERGREEN Report mitzuteilen. Insgesamt haben über 300 Leser des Reports sowohl offline als auch online an unserer Leserbefragung teilgenommen. Die Ergebnisse erfahren Sie hier...

Weiterlesen

Open-Air-Konzerte: ein Wochenende voller Unheil?

events teaserNicht immer wird ein Stadion ausschließlich für Fußball und Leichtathletik genutzt: wird ein Open-Air-Konzert geplant, sind Sportstätten dank vorhandener Infrastruktur oft ideal für solche Veranstaltungen geeignet. Es gibt Tribünen, ausreichend Parkplätze und sanitäre Anlagen. Auch die Flutlichtanlage und sogar die Kunststofflaufbahn kann benutzt werden. Aber was ist mit dem Rasen?

Weiterlesen

Erster Hybridrasen-Sportplatz mit INTERGREEN-XtraGrass

hybridrasen intergreen xtragrass teaserDer Sport-Park Hertingshausen in Baunatal erhielt jetzt in der Sommerspielpause einen kompletten Hybridrasen mit dem System INTERGREEN-XtraGrass. Erste positive Erfahrungen konnten bereits mit der Armierung der Mittelachse gesammelt werden. Jetzt wurde jedoch der komplette Rasenplatz bis zu einer Tiefe von 35 - 40 mm abgefräst und mit dem System INTERGREEN-XtraGrass ausgelegt.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos zu Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung